• HERBSTSALE bei Treppen Intercon: Mit dem Gutscheincode TREPPENHERBST wird Ihre Bestellung versandkostenfrei.

So montieren Sie die Raumspartreppe Skidoo Plus

Raumspartreppe Skidoo

Die Raumspartreppe Skidoo Plus ist ein echtes Raumsparwunder, denn die Wendeltreppe passt bereits in Deckenöffnungen ab 120 x 60 cm. Deshalb nutzen unsere Kunden diese Treppe besonders häufig beim Ausbau eines Dachbodens: Einfach die alte Klapptreppe raus und die schöne freistehende Raumspartreppe rein. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die Treppe in wenigen Schritten aufbauen. Wie bei all unseren Treppen empfehlen wir auch hier, dass Sie die Montage zu zweit durchführen.

Montagetipps: Raumspartreppe Skidoo Plus

Benötigtes Werkzeug

  • Bohrmaschine (Bohrköpfe Ø 5/6 mm)
  • Inbusschlüssel (SW 3)
  • Schraubenschlüssel (24 mm)
  • Gummihammer
  • Metallsäge (ggf. zum Kürzen der Geländerstäbe)
  • Zollstock / Bandmaß
  • Senkblei
  • Wasserwaage

Geeignetes Befestigungsmaterial (je nach Untergrund)

Vorbereitung

Packen Sie die Raumspartreppe Skidoo Plus zunächst aus und prüfen Sie anhand der Teileliste die Lieferung auf Vollständigkeit.
Sie beginnen die Montage mit dem Ausrichten der Bodenbefestigung. Hierfür ermitteln Sie zunächst mit einem Senklot den Mittelpunkt der Treppe. Richten Sie dazu das Lot an der Deckenöffnung mittig der Längsseite und mit einem Abstand von 5 cm zur Kante aus. Montieren Sie an dieser Position die Bodenbefestigung mit geeignetem Befestigungsmaterial passend zu Ihrem Untergrund. Schrauben Sie danach die untere Zentralsäule auf die Bodenbefestigung.
Mit Hilfe der mitgelieferten Distanzhülsen passen Sie die Höhe der Raumspartreppe an Ihre Geschosshöhe an. Nutzen Sie die Tabelle auf Seite 4 der Montageanleitung, um die passenden Distanzhülsen zu ermitteln.

Montage von Zentralsäule und Stufen

Schrauben Sie nun die untere Zentralsäule in die Bodenbefestigung und stecken Sie anschließend die aus der Tabelle ermittelte Distanzhülse auf. Schließen Sie nun die Distanzhülse mit einer Unterlegescheibe ab und montieren Sie im Anschluss die erste Stufe. Platzieren Sie eine weitere Unterlegescheibe sowie die nächste Distanzhülse auf der Stufe. Montieren Sie die weiteren Einzelteile nach demselben Prinzip und schrauben Sie danach die mittlere Zentralsäule auf. Montieren Sie so abschnittsweise die Treppe bis nach oben. Im letzten Schritt fixieren Sie die Zentralsäule mit der Wandschelle und geeignetem Befestigungsmaterial passend zu Ihrem Untergrund. Zuvor prüfen Sie die korrekte Ausrichtung der Zentralsäule mit einer Wasserwaage.

Montage des Geländers

Sie beginnen die Montage des Geländers am oberen Ende der Raumspartreppe und arbeiten sich dann Stufe für Stufe nach unten vor. Der jeweils vordere Geländerstab wird dabei bis zum hinteren Bohrloch der darunterliegenden Stufe geführt. Auf diese Weise richten Sie die Stufen automatisch aus.
Anschließend verschrauben Sie die Geländerstäbe mit den Stufen und bohren Sie hierfür mit einem 4 mm Bohrer vor. Dies ist unbedingt nötig, da die Bohrspitze der Schraube nicht ausreicht, um das Metall entsprechend zu bohren. Zeichnen Sie für den letzten Schritt die Position des unteren Geländestabes an und verschrauben Sie die Bodenhülse an dieser Stelle mit geeignetem Befestigungsmaterial, passend zu Ihrem Untergrund. Die Befestigung der Standsäule erfolgt oben mit der Hutmutter, ziehen Sie diese fest an.
Wir empfehlen, dass Sie die Schrauben nach den ersten 1-2 Wochen im Gebrauch noch einmal nachziehen.

Weitere Informationen zur Montage

Wie Sie sehen, ist die Montage der Raumspartreppe Skidoo Plus kein Hexenwerk und kann in kürzester Zeit durchgeführt werden. Eine Übersicht über die einzelnen Arbeitsschritte finden Sie auch in der Montageanleitung sowie im folgenden Video.

Haben Sie noch Fragen zur Montage der Raumspartreppe Skidoo Plus? Wir beraten Sie gerne. Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: +49 (0)5451 504 609-0. Wir freuen uns darauf, Sie beim Einbau Ihrer Treppe zu unterstützen.